© 2019 by DSM-Group GmbH

INDUSTRIEKLETTERN

Die DSM-Group ist Ihr kompetenter Ansprechpartner für jegliche Art von Höhenarbeit

Unsere professionell geschulten Industriekletterer bestehen aus qualifizierten und praxiserfahrenen Facharbeitern verschiedener Gewerke. Wir haben für jede Anforderung eine maßgeschneiderte Lösung parat.

Ob Planung, Montage, Reparatur, Reinigung, Wartung, Absicherung Dritter oder Dokumentationen an hohen Gebäuden, Bauwerken und Industrieanlagen.

Unsere Kletterer arbeiten nach IRATA und FISAT Standards und erfüllen alle international und national bestimmenden Richtlinien nach DGUV und TRBS Richtlinien für Höhenarbeiter. 

Mithilfe industrieller Seilzugangstechniken bewegen wir uns in Bereiche, in denen Gerüste, Hebebühnen und Krantechnik an ihre Grenzen stoßen oder ihr Einsatz sehr kosten- und zeitintensiv sind. Durch die Möglichkeit mithilfe der Zugangstechnik an fast alle Plätze zu gelangen, schonen wir einmal das Bauobjekt und können meist sehr schnell das Vorhaben umsetzen. Vertrauen auch Sie auf unser umfangreiches Fachwissen und unsere langjährige Erfahrung in der Realisierung und Durchführung von Projekten unterschiedlichster Art, in denen Industriekletterer gefragt sind. 

Moderne Technik, standardisierte Arbeitsvorgänge, die externe Zertifizierung und eine jährliche Überprüfung der Qualifikation des Industriekletterers sowie seiner Ausrüstung garantieren ein Höchstmaß an Sicherheit.

 

So gehen Industriekletterer bei der Durchführung von Höhenarbeiten vor

Herkömmliche Zugangsverfahren in der Höhe, wie das Aufstellen von Gerüsten und der Einsatz von Kränen oder Hebebühnen, erfolgen bodengestützt. Im Gegensatz zu diesen konventionellen Verfahren nähern sich Industriekletterer dem Arbeitsfeld unter Verwendung von textilen Seilen von oben. Ist die Arbeitsposition erreicht, führen sie dort abgesichert die notwendigen Arbeiten aus. Nach Beendigung der Arbeiten begeben sie sich in Ausnahmefällen wieder nach oben – meist seilen sie sich aber nach unten ab. Industriekletterer arbeiten immer redundant und verwenden bei der Durchführung von Höhenarbeiten zwei getrennte Seilsysteme. Ein Tragsystems, an dem der Kletterer samt Ausrüstung hängt, und ein zweites Sicherungssystem, das die Rettung des Industriekletterers im Notfall gewährleistet.

 

Auch sind alle unsere Industriekletterer in der Höhenrettung geschult und können so in einem Notfall sich gegenseitig sicher aus dem Gefahrenbereich bringen. Idealerweise werden aber die Vorkehrungen so geplant, daß mögliche Zwischenfälle auf ein Minimum reduziert werden und die Seilzugangstechnik dadurch eine sehr sichere Herangehensweise ist.

 

Höhenrettung und -absicherung

Gerade bei Großprojekten an denen viele Gewerke beteiligt sind ist ein professioneller und zusätzlicher Schutz von Fachpersonal, das in großen Höhen arbeitet und mit teilweise schweren Materialien hantieren muss, dringend erforderlich.
Die DSM Group bietet eine Zusammenarbeit mit speziell ausgebildeten Höhenrettern an, die in der Lage sind, diese Arbeiten zu überwachen und für die notwendige Sicherheit des Personals auf der Baustelle zu sorgen. Dazu wird ein spezielles Höhenzugangs- und rettungskonzept entwickelt und umgesetzt.
Zudem hat unsere GmbH Erfahrung bei der Installation und dem Einsatz baubegleitender Schutzmaßnahmen gegen Absturz wie Personenauffangnetzen, Fallschutzsicherungen oder sogenannten Laufsicherungen durch installieren von Lifelines.

 

Wir freuen uns auf neue Herausforderungen!

 

Stellen Sie hier gleich Ihre Anfrage.